Ein Hermelin steht auf einer Wiese. Im Kreis Groß-Gerau hat sich ein solches Tier im Reifen eines Radfahrers verfangen.
+
Ein Hermelin steht auf einer Wiese. Im Kreis Groß-Gerau hat sich ein solches Tier im Reifen eines Radfahrers verfangen.

Schwerste Verletzungen

Schwerer Unfall mit Hermelin: Rettungshubschrauber im Einsatz

  • Marvin Ziegele
    VonMarvin Ziegele
    schließen

Im Kreis Groß-Gerau stößt ein Radfahrer mit einem Hermelin zusammen. Der Mann wird dabei schwer verletzt.

Groß-Gerau – Bei einem Unfall mit seinem Rennrad hat sich ein Mann im Kreis Groß-Gerau schwer verletzt. Am Mittwochabend (28.07.2021) sei der 53 Jahre alte Mann laut Zeugenaussagen auf einem Radweg gefahren, als plötzlich ein Hermelin den Weg kreuzte. Das Tier verfing sich im Vorderreifen und brachte so den Mann zu Fall, teilte die Polizei mit.

Der Radfahrer wurde mit schwersten Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zu seinem Gesundheitszustand gab es zunächst nicht. Der 53-Jährige trug der Polizei zufolge keinen Fahrradhelm. Das Hermelin überlebte den Zusammenstoß mit dem Fahrrad leider nicht. (marv)

Erst kürzlich wurde ein elf Jahre alter Junge auf einem Fahrrad im Kreis Groß-Gerau angefahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion