+
Ein Rettungswagen im Einsatz.

Gestürzt

Fahrradfahrer bei Unfall in Kelsterbach gestorben

Bei einem Sturz vom Fahrrad ist ein 64 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er war am Donnerstagmittag in Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau) in der Kurve einer Unterführung mit einem 70-jährigen Radfahrer zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. "Durch den Sturz zog er sich so schwere Kopfverletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag." Der andere Radfahrer aus dem Main-Taunus-Kreis wurde leicht verletzt. Beide Männer trugen nach Angaben der Polizei keine Fahrradhelme. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. (dpa)

Bei einem Sturz vom Fahrrad ist ein 64 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er war am Donnerstagmittag in Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau) in der Kurve einer Unterführung mit einem 70-jährigen Radfahrer zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. "Durch den Sturz zog er sich so schwere Kopfverletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag." Der andere Radfahrer aus dem Main-Taunus-Kreis wurde leicht verletzt. Beide Männer trugen nach Angaben der Polizei keine Fahrradhelme. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare