Frau bei Unfall schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmittag auf der Rüsselsheimer Straße ereignet. Nach ersten Ermittlungen der Kelsterbacher Polizei fuhr ein 45 Jahre alter Autofahrer gegen

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmittag auf der Rüsselsheimer Straße ereignet. Nach ersten Ermittlungen der Kelsterbacher Polizei fuhr ein 45 Jahre alter Autofahrer gegen 11.40 Uhr von Kelsterbach kommend in Richtung Rüsselsheim. Vor dem Gewerbegebiet Mönchhof wollte der Frankfurter ein Fahrzeug überholen, scherte aber wieder ein, nachdem er den entgegenkommenden Opel bemerkt hatte. Dessen 18-jähriger Fahrer aus Kelsterbach wollte ausweichen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die 18 Jahre alte Beifahrerin wurde aus dem Auto geschleudert und kam schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Fahrer und ein weiterer 22-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Während der Bergungsarbeiten war die Strecke bis circa 13.45 Uhr voll gesperrt.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare