+

Temposünder

Mit 105 "Sachen" durch Kelsterbach gerast

In Kelsterbach ist ein Autofahrer mit 150 Stundenkilometern durch die Stadt gerast.

In Kelsterbach ist ein Autofahrer mit 105 Stundenkilometern durch die Stadt gerast. Die Polizei stoppte den 35-jährigen Temposünder auf der Südlichen Ringstraße am Montagnachmittag. Erlaubt sind in dem Bereich maximal 50 km/h. Dem Fahrer drohen nun zwei Punkte in Flensburg, 280 Euro Bußgeld und ein zweimonatiges Fahrverbot.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare