+
Eine 27-Jährige hat zwei Polizistinnen angegriffen.

Angriff

27-Jährige geht auf Polizistinnen los  - Beamtin nach Einsatz ins Krankenhaus

Bei dem Versuch ein Kind in Obhut zu nehmen, griff eine Frau zwei Beamtinnen an. Eine der Polizistinnen musste ins Krankenhaus.

Rüsselsheim - Einer 27-Jährigen aus dem Landkreis Kitzingen gefiel es wohl nicht, dass ein Kind vom Jugendamt in Obhut genommen werden sollte. Sie griff zwei Beamtinnen am Montagnachmittag an, die zur Unterstützung im Jugendamt in der Mainstraße anwesend waren. Eine Polizistin wurde dabei an der Hand verletzt, musste im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden und ihren Dienst schließlich einstellen. Eine weitere Ordnungshüterin zog sich Verletzungen im Gesicht zu.

Frau wurde von Polizei festgenommen

Mit Hilfe einer weiteren Streife konnte die Frau schließlich überwältigt und festgenommen werden. Die Festgenommene wurde nach dem Einsatz auf die Wache gebracht und muss sich nun wegen des tätlichen Angriffs in einem Verfahren strafrechtlich verantworten.

Erst kürzlich wurde ein Polizist bei dem Versuch einen pöbelnden Mann aus einem Schwimmbad zu entfernen angegriffen. 

red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare