Koberstädter Marathon: Ehemalige B 3 wird gesperrt

Der 37. Koberstädter Marathon beginnt und endet am Sonntag, 30. August, auf dem Sportgelände in Egelsbach. Es wird ein neuer Rekord bei der Teilnehmerzahl erwartet.

Der 37. Koberstädter Marathon beginnt und endet am Sonntag, 30. August, auf dem Sportgelände in Egelsbach. Es wird ein neuer Rekord bei der Teilnehmerzahl erwartet. Die Sperrung der Marathonstrecke im Ort für den Kraftfahrzeugverkehr erfolgt von circa 7 Uhr an und wird gegen 15 Uhr aufgehoben.

Während dieser Zeit gibt es erhebliche verkehrliche Einschränkungen. In den Ortskern von Egelsbach kommen die Autofahrer von der K 168 nur über die Heidelberger Straße/Geschwindstraße sowie über die Schillerstraße. Aus Richtung Langen kommend können sie von der Darmstädter Landstraße in die Offenthaler Straße abbiegen. Dagegen ist die ehemalige B 3 für den Durchgangsverkehr von Langen nach Darmstadt und umgedreht in den oben genannten Zeiten gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die A 661. Dasselbe gilt auch für die Buslinie 662. Sie fährt von 8 bis 14 Uhr nicht die Haltestellen Egelsbach, August-Bebel-Straße, Woogstraße, Leipziger Straße, Mühlstraße und Langen, Lorscher Straße und Hochspannung an. Ersatzhaltestellen werden nicht eingerichtet. Die Ordnungsbehörde bittet um Verständnis bei den Anwohnern.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare