Bei Riedstadt-Wolfskehlen hat es gekracht: Ein Pkw und ein Kleintransporter stoßen frontal zusammen.
+
Bei Riedstadt-Wolfskehlen hat es gekracht: Ein Pkw und ein Kleintransporter stoßen frontal zusammen.

Blaulicht

Heftiger Zusammenstoß mit Lkw: Polizei nennt Details

  • Teresa Toth
    VonTeresa Toth
    schließen
  • Sebastian Richter
    schließen

Auf der B26 bei Groß-Gerau stoßen ein Kleintransporter und ein Auto frontal zusammen. Die Bundesstraße muss gesperrt werden.

Riedstadt – Auf der B26 zwischen Griesheim und Riedstadt ereignete sich ein schwerer Unfall mit Frontalzusammenstoß. Dabei fuhr ein junger Autofahrer auf die falsche Spur und krachte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Nach Angaben der Polizei geriet der 18-jährige Autofahrer eines VW Caddy am Samstag (11.09.2021) gegen 16.55 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr zur gleichen Zeit ein Lkw, mit dem das Auto kollidierte. Der Caddy überschlug sich durch den heftigen Zusammenstoß und kam in einem Straßengraben zum Stehen. In dem Fahrzeug saßen neben dem jungen Autofahrer noch drei weitere Personen.

Unfall bei Riedstadt (Groß-Gerau): Lkw-Fahrer muss in ein Krankenhaus gebracht werden

Alle vier Insassen verletzten sich bei dem Unfall leicht. Auch der Fahrer des Lkw wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden. Sie waren zudem nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Bergung und Aufräumarbeiten blieb die B26 in beide Richtungen voll gesperrt. Der Einsatz dauerte etwa zwei Stunden an. (spr/tt)

Anfang des Jahres 2021 ereignete sich auf der A67 bei Büttelborn im Kreis Groß-Gerau ein tragischer Unfall, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Die Beifahrerin konnte zunächst nicht identifiziert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion