+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Blaulicht

Betrunkener Radfahrer sticht Autoreifen platt

Ein betrunkener Radfahrer hat in Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) an mindestens vier Autos die Reifen plattgestochen. Zeugen hatten den 66 Jahre alten Mann in der Nacht zum Mittwoch beobachtet und die Polizei gerufen.

Ein betrunkener Radfahrer hat in Mörfelden-Walldorf an mindestens vier Autos die Reifen plattgestochen. Zeugen hatten den 66 Jahre alten Mann in der Nacht zum Mittwoch beobachtet und die Polizei gerufen. Wie die Ermittler am Donnerstag weiter mitteilten, traf eine Streife den in Schlangenlinien fahrenden Radler wenig später an. Bei ihm wurde eine Schere sichergestellt. Weil der 66-Jährige die Beamten fortwährend beleidigte und beschimpfte, erwarten ihn nicht nur Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr, sondern auch wegen Beleidigung.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare