+
Schön bunt: ein Glasfaser-Kabel mit farbigen Einzelsträngen.

Glasfasernetz in Gewerbegebieten

Firmen in Mörfelden-Walldorf bekommen schnelleres Internet

Eine schnelle und störungsfreie Internetverbindung ist für Unternehmen ein wichtiger Standortfaktor. Der Energiedienstleister Entega will aus diesem Grund sein Glasfasernetz ausbauen.

Der Energiedienstleister Entega treibt seine Strategie zur Digitalisierung weiter voran und beginnt im Frühjahr 2018 in den Gewerbegebieten Nord, Ost und Süd von Mörfelden-Walldorf mit dem Ausbau seines Glasfasernetzes. Ziel des Unternehmens ist es, den Gewerbetreibenden Highspeed-Internet in Gigabit-Geschwindigkeit anbieten zu können.

„Die Datenmenge im Geschäftsalltag wächst kontinuierlich. Damit Firmen auch zukünftig effizient arbeiten können, bieten wir ihnen ein leistungsfähiges Glasfasernetz mit maßgeschneiderten Tarifen und schneller und störungsfreier Datenübertragung an“, sagt Marie-Luise Wolff, Vorstandsvorsitzende der Entega AG.

Für Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) ist der Ausbau des Glasfasernetzes ein entscheidender Standortfaktor: „Im heutigen Wettbewerb ist es für Unternehmen unabdingbar, über schnelles Internet zu verfügen.“

Erster Stadtrat Burkhard Ziegler (Freie Wähler) ergänzt: „Mittlerweile gehört dies zu den Grundbedürfnissen eines Gewerbebetriebes wie die Wasserversorgung und der Stromanschluss.“ Entega sei ein verlässlicher und starker Partner, der die Stadt dabei unterstütze, den Wirtschaftsstandort Mörfelden-Walldorf nachhaltig zu festigen und stetig auszubauen.

Wie der Energiedienstleister ankündigt, werde er in Kürze Firmen aus den Gewerbegebieten Nord, Ost und Süd anschreiben, um sie umfassend über die Vorteile des Ausbaus zu informieren. Nach Angaben des Unternehmens ist geplant, im Laufe des Jahres 2018 und in den Folgejahren in weiteren Städten und Gemeinden der Region das Glasfasernetz stetig auszubauen.

Seit Anfang des Jahres bietet das Unternehmen darüber hinaus für Privatkunden mit der „Entega Zuhause flat“ ein Bündelprodukt für Ökostrom, Internet und Telefonie zu einem fixen monatlichen Festpreis an. Weitergehende Informationen für Unternehmen und Privatkunden finden sich im Internet unter .

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare