Am Sonntagmorgen dauerten die Ermittlungen noch an. FOTO: 5vision Media
+
Am Sonntagmorgen dauerten die Ermittlungen noch an.

Polizei

Junger Mann tot in Wohnung aufgefunden

Mutter ruft Polizei am Sonntagmorgen - Sachlage noch unklar

Furchtbarer Vorfall in einer Wohnung in Mörfelden-Walldorf. Wie die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen in einer gemeinsamen Pressemitteilung schreiben, meldete sich am Sonntagmorgen um kurz nach 6 Uhr eine Frau bei der Polizei. Die 37-Jährige sagte, dass ihr Mann schwer verletzt sei. Der 19-Jährige Sohn solle tot sein.

Nachdem die Polizei an die Adresse ausgerückt war, hätten sich die Angaben der Frau bestätigt. Die polizeiliche und ärztliche Überprüfung hätten das ergeben. Der Sohn sei ersten Erkenntnissen nach an der Einwirkung von stumpfer Gewalt gestorben sein könnte. Wer genau dafür verantwortlich ist, sei noch unklar.

In dem Fall werde nun von Staatsanwaltschaft Darmstadt und der Kriminalpolizei ermittelt. Der verletzte 47 Jahre alte Mann sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dort werde er versorgt. Weitere Auskünfte zu einem eventuellen Tathergang gebe es derzeit noch nicht. red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare