1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau

Zwei Männer mit Stichverletzungen – Polizei ermittelt

Erstellt:

Von: Luisa Weckesser

Kommentare

Blaulicht
In Mörfelden-Waldorf wurden kürzlich zwei Männer bei einer Auseinandersetzung an den Beinen verletzt. (Symbolfoto) © Jens Büttner/dpa

Die Polizei aus Mörfelden-Waldorf wird am Montag an den Hessenring bestellt. Sie finden zwei Männer vor, die Stichverletzungen an den Beinen aufweisen.

Mörfelden-Waldorf – Zwei verletzte Personen sind das Ergebnis einer Auseinandersetzung in Mörfelden-Waldorf (Kreis Groß-Gerau*). Der Vorfall wurde der Polizei am Montag (21.02.2022), gegen 13.30 Uhr im Hessenring gemeldet. Die Beamten trafen dort anschließend auf einen 43 und einen 47 Jahre alten Mann, die unter anderem Stichverletzungen im Bereich der Beine aufwiesen. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Lebensgefahr bestand jedoch laut einer Mitteilung der Polizei nicht.

Ein Tatverdacht richtet sich derzeit unter anderem gegen einen 34 Jahre alten Mann aus dem Kreis Groß-Gerau. Hintergrund der Streitigkeiten könnten nach ersten Erkenntnissen geschäftliche Unstimmigkeiten untereinander sein. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.

Mörfelden-Walldorf: Zwei Männer mit Stichverletzungen – Polizei sucht Zeugen

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105/40060 zu melden.

Im Kreis Groß-Gerau eskalierte bereits am vergangenen Freitag (18.02.2022) ein Streit unter Jugendlichen. Ein Beteiligter zog plötzlich ein Klappmesser und ging auf seinen Kontrahenten los. (luw) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion