Verkehrsunfall in Rüsselsheim

Radler stirbt an Unfallfolgen

Ein

Ein 82 Jahre alter Fahrradfahrer, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (25. März) schwere Kopfverletzungen erlitten hatte, verstarb am Donnerstagnachmittag im Krankenhaus.

Der Radler aus Rüsselsheim stieß aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Auto einer 28 Jahre alten Frau zusammen. Bei der Kollision prallte er gegen die Windschutzscheibe und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare