1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau

Rauchmelder sind Pflicht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann weist darauf hin, dass von Januar an der Einbau von Rauchmeldern auch in Privatwohnungen zur Pflicht wird.

Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann weist darauf hin, dass von Januar an der Einbau von Rauchmeldern auch in Privatwohnungen zur Pflicht wird. Denn immer wieder kommt es zu schlimmen Brandunglücken, die beispielsweise durch Kerzen verursacht werden. Heimrauchmelder gibt es kostengünstig unter anderem in Baumärkten und dem Elektrofachhandel. „Brände werden meist viel zu spät entdeckt und führen dann oft zu Personenschäden durch Rauchgasvergiftungen“, erklärt Ackermann. Vorsicht gilt gerade nach der Weihnachtszeit: Adventskränze und Weihnachtsbäume trocknen im Laufe der Zeit aus und sind dann umso leichter entflammbar. Das trockene Reisig brennt mit hoher Geschwindigkeit und Temperatur ab. Eine Ausbreitung auf das ganze Zimmer oder die Wohnung ist deshalb möglich.

(fnp)

Auch interessant

Kommentare