Ein Mann hat versucht in Rüsselsheim auf zwei Frauen zu zufahren, danach wurde er festgenommen
+
Ein Mann hat versucht in Rüsselsheim auf zwei Frauen zu zufahren, danach wurde er festgenommen. (Symbolbild)

Haftrichter vorgeführt

Mann fährt mit Auto auf Frauen zu: Polizei nimmt ihn fest

  • VonLucas Maier
    schließen

Ein Mann fährt in Rüsselsheim auf zwei Frauen zu, diese können fliehen. Kurze Zeit später wird er festgenommen.

Rüsselsheim – Schockmoment für zwei Frauen in Rüsselsheim: Ein 31-jähriger Mann fuhr am Sonntagvormittag (09.01.2022) mit seinem Auto auf die beiden zu. Warum der Mann das tat, ist bisher noch unklar.

Die zwei 23 und 24 Jahre alten Frauen konnten unverletzt aus der Situation fliehen, ohne dass es zum Zusammenstoß kam, wie die Polizei mitteilte. Bei der Aktion an der Straße „Am Brückweg“ in Rüsselsheim richtete der Mann jedoch Schaden an. Er rammte eine Grundstücksmauer und ein geparktes Auto, beides wurde dabei beschädigt.

Rüsselsheim: Auto beschlagnahmt und Mann in Psychiatrie eingewiesen

Die von der Polizei eingeleitete Fahndung führte zur Festnahme des 31-Jährigen. Bei der Verhaftung an seinem Wohnort leistete der Mann keinen Widerstand. Die Beamten beschlagnahmten zudem das mutmaßliche Tat-Auto.

Am Montag (10.01.2022) wurde der Mann in Groß-Gerau einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Unterbringung in einer Psychiatrie an. Der 31-Jährige wird sich wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.

Zuletzt wurden bei einem schweren Unfall in Rüsselsheim sieben Menschen verletzt. Auch ein kleines Kind (3) musste nach dem Auto-Unfall ins Krankenhaus. (Lucas Maier) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion