+
In Rüsselsheim entdeckt ein Spaziergänger eine männliche Leiche im Main in der Nähe des Landungsplatzes. Die Identität ist unklar. 

Polizei ermittelt

Spaziergänger entdeckt Leiche im Main: Verunglückter Schwimmer?

In Rüsselsheim entdeckt ein Spaziergänger eine männliche Leiche im Main in der Nähe des Landungsplatzes. Die Identität ist unklar.

Rüsselsheim - Ein Spaziergänger hat eine männliche Leiche am Donnerstag im Main entdeckt. Laut der Polizei barg die Feuerwehr Rüsselsheim die Wasserleiche in der Nähe des Landungsplatzes. Als die Feuerwehr den leblosen Körper des Mannes aus dem Wasser zog, soll er mit einer schwarzen Badehose bekleidet gewesen sein. 

Wasserleiche in Rüsselsheim - Mann soll massive silberne Halskette getragen haben

Zudem trug er eine massive silberne Halskette. Der Mann soll 35 bis 50 Jahre alt sein. Er hat dunkelblonde bis rötliche Haare mit einem rötlich-gräulichem Vollbart. Laut ersten Erkenntnissen lag der Mann vier bis fünf Tage im Wasser. 

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt beantragte eine Obduktion, um zu klären, wie der Mann starb. Auch die Identität des Mannes soll festgestellt werden. Momentan gibt es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Zeugen des Vorfalles melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960.

(red) 

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

Passanten finden Leiche im Gebüsch: Polizei hat erste Spur: Leichen in Wiesbaden gefunden: Passanten entdecken einen Toten im Gebüsch. Die Polizei hat eine erste Spur.

Mann tot bei Dillenburg aufgefunden - Überraschende Wende: In einem Waldstück bei Dillenburg wurde ein 48-Jähriger tot aufgefunden. Nun hat die Polizei eine überraschende Wende im Fall vermeldet.

Konkreter Hinweis gibt Ermittlern in Wetterauer Mordfall Hoffnung: Ein rätselhafter Mord an einer Frau, deren Leiche an der A5 gefunden wurde, wird von der Kripo in Friedberg wieder aufgerollt - über 20 Jahre nachdem das Verbrechen geschah.

Rattenplage in Frankfurt: Anwohner sind verzweifelt, Politik muss eingreifen

In Frankfurt greift eine Rattenplage um sich und die Anwohner im Stadtteil Rödelheim sind verzweifelt - jetzt greift die Politik ein.  Schock bei einer Jagd in Wiesbaden: Hunde finden eine Leiche im Wald. Identität des Menschen ist völlig unklar - und das hat einen Grund. 

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare