+
Kind von Auto angefahren

Zeugen bestätigen

ElfJähriger wird verletzt, weil Auto über rot gefahren ist

In Rüsselsheim wurde ein Elfjähriger verletzt, als er bei grün die Straße überqueren wollte. Der Autofahrer war einfach über rot gefahren. 

Rüsselsheim - Am Montagmorgen wurde ein 11-jähriger Junge auf dem Schulweg von einem Auto angefahren und verletzt. 

Unfall mit Kind

Der Schüler war auf der Frankfurter Straße unterwegs und wollte mit seinem Fahrrad den Rugbyring an einer Fußgängerampel überqueren. Dabei wurde er von einem Auto angefahren, das in Richtung Raunheim unterwegs war. Zeugen berichten der Polizei, dass der 37-jährige Autofahrer bei rot gefahren ist. 

Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht, es hatte sich am Bein verletzt. Die Kripo ermittelt. 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Hitze sorgt schon jetzt für Probleme auf A5 - Polizei rät zur Vorsicht

Für Dienstag sind im Rhein-Main-Gebiet Temperaturen bis zu 37 Grad vorausgesagt. Bereits jetzt hat die Hitze Auswirkungen - auf den Asphalt.

Unbekannter vergeht sich an Pferd - handelt es sich um einen Serientäter?

Ein Unbekannter verletzt ein Pferd in Ginsheim-Gustavsburg mehrfach im Genitalbereich. Nun ermittelt die Polizei.

Mann beißt Polizeibeamten in die Hand und wird mit Elektrotaser ruhig gestellt - Psychiatrie!

Auseinandersetzung in der Gießener Lahnstraße: Ein Mann hatte versucht, Polizisten anzugreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare