9155 Tonnen CO2 eingespart

Im Jahr 2016 betrieb der Kreis insgesamt 21 Liegenschaften mit Photovoltaik-Anlagen, geht aus dem aktuellen Monitoringbericht hervor. Jährlich speisen sie rund 1 936 000 Kilowattstunden ins

Im Jahr 2016 betrieb der Kreis insgesamt 21 Liegenschaften mit Photovoltaik-Anlagen, geht aus dem aktuellen Monitoringbericht hervor. Jährlich speisen sie rund 1 936 000 Kilowattstunden ins Stromnetz ein. Seit 2008 wurden so insgesamt 9 155 Tonnen CO2 eingespart. Im Vergleich zum Jahr 2015 wurden circa drei Prozent weniger Strom durch PV-Anlagen ins öffentliche Netz eingespeist. Infos: Kreis GG

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare