Ausnahmezustand in Weilbach

Von Freitag an wird erneut die Kerb Weilbach ihren Stempel aufdrücken. Und wie jedes Jahr haben sich die Kerbeborsch gehörig ins Zeug gelegt.

Das Programm der Weilbacher Kerb 2015 ist gespickt mit Angeboten. Kein Wunder, ist es doch bereits die 20. Veranstaltung unter der Regie der Kerbeborsch 6091. Gefeiert wird rund um das Haus Am Weilbach. Kinderkarussell, Auto-Scooter, Imbiss, Schießbude, Pfeil-, und Ballwerfen sowie andere Fahrstände befinden sich in der Schulstraße bei der Weilbachhalle.

Zum Auftakt steht am Freitag der Traditionsabend am Haus am Weilbach mit dem Alleinunterhalter Bobby Stöcker und hessischen Spezialitäten an. Am Samstag wird um 11 Uhr der Kerbebaum aufgestellt. Eröffnet wird die Kerb offiziell um 16 Uhr an der Weilbachhalle. Samstagabend steigt um 19 Uhr der große Open Air-Kerbetanz. Nach dem Fassanstich seitens des Ersten Stadtrats Sven Heß wird die Showband „Eine Band namens Wanda“ auftreten.

Weiter geht’s am Sonntag um 10.30 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst vor dem Haus am Weilbach. Dem schließen sich Frühschoppen und Kerbekaffee zugunsten der Kinderkrebshilfe Frankfurt an. Der Kerbeumzug beginnt um 14.30 Uhr. Aufstellung ist in der Schlossstraße. Erwähnt sei noch, dass erneut am Freitag und Samstag der beliebte Cocktailstand geöffnet hat.

Am Montag laden die Kerbeborsch zu einem Kerbemittagessen auf den Platz vor dem Haus am Weilbach um 11.30 Uhr ein. Zur Stärkung vor dem eigentlichen Gickelschlag gibt es um 17 Uhr das Fleischwurstessen. Der Gickelschlag, dem sich die Hammelversteigerung anschließt, beginnt um etwa 18.30 Uhr. Mit einem Fackelzug wird am Dienstag um 20 Uhr die Weilbacher Kerb 2015 zu Grabe getragen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare