Diverse Beanstandungen

Beamte der Polizeistation Rüsselsheim hatten im Laufe des Mittwochs ein besonderes Auge auf Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet. Sie stoppten in der Varkaus- und Johann-Sebastian-Bach-Straße

Beamte der Polizeistation Rüsselsheim hatten im Laufe des Mittwochs ein besonderes Auge auf Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet. Sie stoppten in der Varkaus- und Johann-Sebastian-Bach-Straße 36 Fahrzeuge und überprüften 52 Personen. Das Hauptaugenmerk lag auf der Überprüfung der Gurtpflicht. Bei 19 Fahrern und Beifahrern wurde der nicht oder nicht richtig angelegte Sicherheitsgurt beanstandet. Auch drei Kinder waren nicht angeschnallt, was für die Verantwortlichen Folgen in Form eines saftigen Bußgeldes und Punkten in Flensburg haben wird. Bei der Überprüfung des 33-Jährigen fielen den Ordnungshütern Anzeichen auf, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein Drogentest verlief positiv auf Amphetamine, weshalb der Rüsselsheimer auf der Wache eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare