1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Mit dem ECHO Profi-Luft schnuppern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rüsselsheim. Welcher kleine Fußballfan träumt nicht davon, einmal Profi zu werden. Eingekleidet wie die BVB-Profis können junge Kicker im Alter von 7 bis 13 Jahren

Welcher kleine Fußballfan träumt nicht davon, einmal Profi zu werden. Eingekleidet wie die BVB-Profis können junge Kicker im Alter von 7 bis 13 Jahren jetzt einmal hautnah erleben, wie das ist, wenn die schönste Nebensache für einige Tage tatsächlich zur Hauptsache wird.

In den Osterferien macht der Opel-Partner Borussia Dortmund zum ersten Mal mit seiner Ferien-Fußballschule Station im Rhein-Main-Gebiet – genauer in Rüsselsheim beim SC Opel 06.

Auf der Anlage des Vereins werden Trainer aus dem Nachwuchs-Leistungszentrum des BVB vom 4. bis 8. April täglich mit fußballbegeisterten Jungs und Mädchen trainieren. Bei allen Einheiten steht der Ball im Vordergrund. Zudem können sich die jungen Kicker auf einige ganz besondere Überraschungen rund um den BVB freuen. Auch das schwarz-gelbe Maskottchen der Borussia hat sein Kommen angekündigt. Neben anspruchsvollen Trainingselementen werden auch wichtige Werte wie Fair Play, Teamgeist und Respekt geschult. Und das Thema gesunde Ernährung spielt ebenfalls eine große Rolle.

Das Rüsselsheimer Echo verlost gemeinsam mit dem SC Opel fünf Plätze in diesem ganz besonderen Fußballcamp. Und so kann man noch dabei sein: Bewerbung per E-Mail und mit Angabe der Telefonnummer bis morgen, 1. April, um 15 Uhr an

bvb-fussballcamp@ wir-lieben-fussball.com

Schreibe uns, warum Du unbedingt beim BVB-Camp dabei sein möchtest. Die fünf Gewinner werden noch am gleichen Tag per E-Mail informiert.

Die Teilnehmer der Fußballschule erwartet ein tägliches Programm von 9.45 bis 15 Uhr. Zwei Mal täglich wird trainiert, zudem gibt es eine BVB-Trainingsausrüstung von Puma bestehend aus einem Trikot mit Hose und Stutzen. Ein sportlergerechtes Mittagessen gehört genauso zum Gesamtpaket wie eine BVB-Trinkflasche, eine Medaille und eine Teilnehmerurkunde. Am Freitag wird es zudem ein Abschlussturnier geben. Ein Teilnehmerplatz hat einen Wert von rund 200 Euro. red

Auch interessant

Kommentare