1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Ehrenbürger wurde 90 Jahre alt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Roland Plaisance, Rüsselsheimer Ehrenbürger, hat gestern seinen 90. Geburtstag gefeiert. Oberbürgermeister Patrick Burghardt, der ihm in einem Schreiben gratulierte, hebt die besondere Leistung

Roland Plaisance, Rüsselsheimer Ehrenbürger, hat gestern seinen 90. Geburtstag gefeiert. Oberbürgermeister Patrick Burghardt, der ihm in einem Schreiben gratulierte, hebt die besondere Leistung des ehemaligen Bürgermeisters von Evreux, Rüsselsheims französischer Partnerstadt, hervor: „Das langjährige Engagement von Roland Plaisance hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass sich die beiden Städte, trotz der gemeinsamen Vergangenheit in den Kriegsjahren, heute so nah stehen. Er war von der ersten Stunde der Städtepartnerschaft dabei und hat über Jahrzehnte hinweg, tausende Rüsselsheimer Besucherinnen und Besucher in Evreux empfangen.“

Roland Plaisance war von 1953 bis 1977 Stadtverordneter, von 1959 an Stadtrat in Evreux. Von 1956 bis 1958 war er auch Mitglied der französischen Nationalversammlung und wurde 1977 zum Bürgermeister gewählt, ein Amt, das er bis zum Jahre 2000 innehatte.

Seit 1990 ist Roland Plaisance Ehrenbürger der Stadt Rüsselsheim. Im Jahr 2005 bekam er für sein Engagement das Stadtwappen in Gold verleihen, die höchste städtische Auszeichnungsstufe der Ehrenordnung der Stadt Rüsselsheim. Verschwistert sind die beiden Städte Evreux und Rüsselsheim seit dem Jahr 1961.

(fnp)

Auch interessant

Kommentare