+

Einer der ältesten Jobs für Frauen

Der Beruf der Hebamme ist einer der ältesten Frauenberufe der Menschheit. Im Mittelalter begleitete die Hebamme das neugeborene Kind bis zur Taufe, übte beim Kindstod eine Nottaufe aus.

Der Beruf der Hebamme ist einer der ältesten Frauenberufe der Menschheit. Im Mittelalter begleitete die Hebamme das neugeborene Kind bis zur Taufe, übte beim Kindstod eine Nottaufe aus.

Während der Zeit des Nationalsozialismus waren Hebammen gezwungen, die Neugeborenen und die Familie zu beobachten und Auffälligkeiten gegebenenfalls zu melden.

In Deutschland sind bei 99 Prozent der Klinikgeburten Hebammen anwesend. Die Zahl der Entbindungspfleger liegt bundesweit in einstelliger Höhe. rke

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare