Fahrlässige Brandstiftung

Der Holzbohlenboden eines Pavillons auf dem Spielplatz zwischen der Bensheimer Straße und der Elsa-Brandström-Allee ist am Samstagabend vermutlich aufgrund einer achtlos weggeworfenen

Der Holzbohlenboden eines Pavillons auf dem Spielplatz zwischen der Bensheimer Straße und der Elsa-Brandström-Allee ist am Samstagabend vermutlich aufgrund einer achtlos weggeworfenen Zigarettenkippe in Brand geraten. An dem Pavillon entstand ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro. Die Feuerwehr Königstädten war zur Bekämpfung des Brandes im Einsatz. Die Polizei erstattete Strafanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung und hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizeistation Rüsselsheim unter der Telefonnummer (0 61 42) 6 96-0 entgegen.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare