1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

KURZ GEMELDET

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erster Bürgerentscheid in der Stadt-Geschichte Rüsselsheim. Im März scheitert

Erster Bürgerentscheid in der Stadt-Geschichte

Rüsselsheim. Im März scheitert der erste Bürgerentscheid der Stadt Rüsselsheim knapp am notwendigen Quorum. 9890 Wahlberechtigte haben für einen Erhalt der Gerhart-Hauptmann-Schule gestimmt, 1447 dagegen. Die Befürworter hätten für einen Erfolg 10 994 Stimmen benötigt. Dass die umstrittene Gerhart-Hauptmann-Schule trotzdem erhalten wird und Teil des aktuellen Schulentwicklungsplans der Stadt ist, ist einem Umdenken innerhalb von Teilen der Stadtverordnetenversammlung geschuldet, welches nach dem knappen Ergebnis des Bürgerentscheids einsetzte. red

Opelsteg wird eröffnet und wieder geschlossen

Rüsselsheim. Im September wird der rund 2,2 Millionen Euro teure Opelsteg am Mainufer eröffnet – und gleich wieder geschlossen. Eine fehlerhafte Absprache zwischen der Stadt und der zuständigen Baufirma hat dafür gesorgt, dass der Steg zu einem Zeitpunkt eröffnet wird, zu dem wichtige Arbeiten noch gar nicht ausgeführt worden sind. Inzwischen ist der Steg, über dessen Bau bereits seit dem Jahr 2004 erste Gespräche geführt wurden und dessen Bau vom Land Hessen bezuschusst wurde, aber frei befahrbar. red

Auch interessant

Kommentare