KURZ GEMELDET

Auto gerammt und geflüchtet Ginsheim-Gustavsburg. Anwohner im Schwarzweg in Ginsheim beobachteten am Samstag um

Auto gerammt und geflüchtet

Ginsheim-Gustavsburg. Anwohner im Schwarzweg in Ginsheim beobachteten am Samstag um 22.40 Uhr, wie der Fahrer eines schwarzen SUV rückwärts gegen einen hinter ihm geparkten weißen Ford-Transit fuhr. Der Fahrer des schwarzen SUV war noch ausgestiegen, um den Schaden zu begutachten. Er war dann aber wieder eingestiegen und in Richtung Unter der Ruth geflüchtet. Der Unfallschaden an dem weißen Ford-Transit wird auf mindestens 1000 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Bischofsheim unter der Telefonnummer (0 61 44) 9 66 60 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare