Merkblatt mit allen Infos

Das offizielle Faltblatt zur Aktion „Der Kreis rollt“ liegt vor. Darin stehen alle Infos zum autofreien Sonntag.

Kreis Groß-Gerau. Radler, Skater, Inliner, Fußgänger, Rollstuhlfahrer dürfen sich freuen: Am Sonntag, 22. Mai, heißt es wieder „Der Kreis rollt“. Unter dem Motto „Quer durchs Ried“ sind dann zwischen Biebesheim und Mörfelden die Straßen von 10 bis 18 Uhr für motorisierte Fahrzeuge gesperrt.

Im Landratsamt und in den vier beteiligten Kommunen laufen die Vorbereitungen für die Veranstaltung auf Hochtouren. Wer wissen möchte, was an diesem Tag los ist, für den gibt es ein kleines Programmheft. Auf zwölf Seiten finden Interessierte dort alles Wissenswerte über die nach 2012 und 2014 dritte Auflage des autofreien Sonntags im Landkreis.

Auf der Landkarte ist nicht nur der exakte Streckenverlauf zwischen dem Biebesheimer Rathausplatz und dem Mörfelder Waldschwimmbad verzeichnet. Es gibt darüber hinaus auch Hinweise zu zahlreichen Programmangeboten von Vereinen und Verbänden sowie zum kulturellen und kulinarischen Rahmenprogramm.

Das Faltblatt liefert außerdem Infos zu Parkplätzen und gibt Tipps für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zu dem Großereignis werden laut Veranstalter wieder mehrere Zehntausend Teilnehmer kommen. Startschuss ist am 22. Mai um 10 Uhr am Waldschwimmbad Mörfelden.

Das Faltblatt ist ab sofort im Landratsamt, den Kommunen, bei Fahrradgeschäften und vielen Sportvereinen erhältlich. Außerdem im Internet . red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare