Das Mitleid-Haus-Projekt

Das Mitleid-Haus-Projekt wurde von dem Kenianer Benjamin Ochoo gegründet. Nach seinem Studium in Deutschland baute er das Hilfsprojekt für Witwen und Aids-Waisen in der Provinz Nyanza am Victoriasee auf.

Das Mitleid-Haus-Projekt wurde von dem Kenianer Benjamin Ochoo gegründet. Nach seinem Studium in Deutschland baute er das Hilfsprojekt für Witwen und Aids-Waisen in der Provinz Nyanza am Victoriasee auf. Die Schaffung von Wohnraum, Agrar- und Sanitärprojekte, die Installation von Wassertanks und ein Schulprogramm werden so ermöglicht. Aufgrund der anhaltenden extremen Dürre in der Region ist derzeit allerdings die Organisation von Lebensmittelspenden vordringliches Anliegen. Wer spenden möchte: Evangelische Kirchengemeinde Königstädten; Kreissparkasse Groß-Gerau; IBAN

DE49 5085 2553 0001 0511 43

BIC: HELADEFIGRG

Verwendungszweck: Mitleid-Haus-Projekt mawa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare