Rekordeinnahme von 14 Millionen Euro

Die Stadt rechnet für das Jahr 2017 mit einer Rekordeinnahme bei der Gewerbesteuer in Höhe von 14 Millionen Euro, erklärte Bürgermeister Thomas Jühe gegenüber dem Echo.

Die Stadt rechnet für das Jahr 2017 mit einer Rekordeinnahme bei der Gewerbesteuer in Höhe von 14 Millionen Euro, erklärte Bürgermeister Thomas Jühe gegenüber dem Echo. Der Ansatz im Haushaltsplan lag lediglich bei 9,7 Millionen Euro. Je später das Jahr desto sicherer bilde sich die Einnahmesituation bei der Gewerbesteuer ab, so Bügermeister Thomas Jühe. rko

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare