Ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz bei einem Unfall. (Symbolbild)
+
Auf der A60 bei Rüsselsheim nahe Frankfurt lässt ein Sprinter ein Krad mit der Leitplanke kollidieren. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen. (Symbolbild)

Rüsselsheim

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf Krad – Beteiligte Person begeht Unfallflucht

  • Matthis Pechtold
    VonMatthis Pechtold
    schließen

In Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) touchiert ein Transporter auf der A60 ein Krad. Dass dieses dabei schwer verunfallt, merkt der Fahrer – und flieht. Die Polizei fahndet.

Rüsselsheim – Nach einem Verkehrsunfall auf der A60 bei Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) hat die Polizei einen Zeugenaufruf veröffentlicht. Gesucht wird nach einer unbekannten Person, die an einem Unfall beteiligt gewesen sein soll und Fahrerflucht begangen haben könnte. Darauf lassen Zeugenaussagen schließen.

Auf der A60 in Richtung Mainz wechselte am Samstagabend um 20.58 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim-Königstätten ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer vom ersten auf den zweiten Fahrstreifen. Dabei touchierte er einen 19-jährigen Kradfahrer mit dem Heck. Dieser wurde durch den Fahrzeugkontakt gegen die linke Leitplanke geschleudert, heißt es seitens der Polizei.

Unfall in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau): Beteiligter hält kurz an – dann begeht er Fahrerflucht

Der Kradfahrer wurde schwer verletzt, am Krad selbst entstand Totalschaden. Wie Zeugen berichten, habe der mutmaßliche Unfallverursacher nach dem Unfall sogar kurz angehalten – er habe seine Fahrt sodann aber unbeirrt fortgesetzt. Die Polizei bittet jetzt mögliche weitere Zeugen, über die Telefonnummer 06151/8756-0 Kontakt mit der zuständigen Ermittlungsgruppe der Polizeiautobahnstation Südhessen aufzunehmen. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen Sprinter handeln

Die A60 bei Rüsselsheim nahe Frankfurt war nach dem Unfall in Fahrtrichtung Mainz für rund eine Stunde gesperrt, der Verkehr wurde zwischenzeitlich umgeleitet. (mp)

Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau): Transporter lässt Krad mit Leitplanke kollidieren – Fahrer flieht

Erst kürzlich kam es auf der Autobahn bei Rüsselsheim zu einem heftigen Unfall. Ein Auto überschlus sich mehrfach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion