1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Heftiger Unfall mit Polizeiwagen - Junge Beamte unter den Verletzten

Erstellt:

Von: Alexander Gottschalk

Kommentare

Zwei Polizisten eilen am Samstagabend zu einem Einsatz, als das Unglück geschieht: In Rüsselsheim kollidiert ihr Wagen mit einem anderen Fahrzeug.

+++ 22.13 Uhr: Ersten Erkenntnissen nach haben die drei Unfallopfer leichte Verletzungen erlitten. Das sagte ein Sprecher der Feuerwehr Rüsselsheim am Samstagabend (23.04.2022). Passanten hatten demnach für die Polizisten und die Autofahrerin Erste Hilfe geleistet, nachdem deren Fahrzeuge an der Kreuzung beim Stadtteil Königstädten kollidiert waren.

Erstmeldung vom Samstag, 23.04.2022, 21.54 Uhr: Rüsselsheim - Ein Polizeiwagen ist am Samstagabend (23.04.2022) an einer Kreuzung in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einem Opel Corsa kollidiert. Bei dem schweren Verkehrsunfall wurden zwei Polizisten sowie die Opel-Fahrerin verletzt.

Wie das Polizeipräsidium Südhessen mitteilte, waren die beiden jungen Beamten gegen 19.19 Uhr auf dem Weg zu einem „dringenden Einsatz“ in Groß-Gerau gewesen, bevor es an der Ecke L3040/Astheimer Straße krachte.

Nach einem Unfall steht das Wrack eines Opels auf der Straße bei Rüsselsheim. Ein Polizeiwagen ist in der Böschung gelandet.
Nach einem Unfall steht das Wrack eines Opels auf der Straße bei Rüsselsheim. Ein Polizeiwagen ist in der Böschung gelandet. © 5vision.media

Unfall bei Rüsselsheim: Drei Menschen bei Crash mit Polizei-Auto verletzt

Die genauen Umstände des Unfalls in Rüsselsheim sind noch unklar. Die Opel-Fahrerin hatte laut Polizei mit ihrem Wagen die Kreuzung überqueren wollen. Wie die verletzten Polizisten auch, kam die 67 Jahre alte Frau in ein Krankenhaus.

Wie schwer die Verletzungen der Unfallopfer sind, blieb zunächst offen. Der Polizeiwagen und der Opel wurden durch den Zusammenstoß schwer demoliert. Die Polizei geht jeweils von einem Totalschaden aus. Weitere Ermittlungen laufen.

Ein demoliertes Polizeiauto liegt nahe Rüsselsheim im Grünstreifen.
Ein demoliertes Polizeiauto liegt nahe Rüsselsheim im Grünstreifen. © 5vision.media

Erst vor wenigen Wochen hatte es im nahen Frankfurt einen folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Polizeiauto gegeben. Der Einsatzwagen erfasste damals auf einer Blaulichtfahrt eine Fußgängerin. (red/ag)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion