+
Das Schwimmbad "An der Lache" in Rüsselsheim ist geschlossen.

Routinemäßige Untersuchung

Keim festgestellt: Schwimmbad "An der Lache" geschlossen

  • schließen

Bei einer routinemäßigen Wasseruntersuchung wurden im Schwimmbad „An der Lache“ in Rüsselsheim an einer Waschbeckenarmatur Keime festgestellt.

Rüsselsheim - Deswegen werden nun vorsorglich sämtliche Trinkwasserleitungen gereinigt, die die Waschbecken, Duschen und Toiletten mit Wasser versorgen, teilte die Stadt Rüsselsheim am Dienstag mit. Danach wird eine weitere Probe genommen, die in einem Fachlabor untersucht wird.

Da hierfür im Labor eine Kultur auf Nährboden angelegt wird und diese erst nach einigen Tagen ausgewertet werden kann, nimmt es etwas Zeit in Anspruch, bis das Ergebnis vorliegt. Zwischenzeitlich wird mit Hochdruck nach möglichen Ursachen für die Verkeimung gesucht.

Die Schwimmbecken werden über ein anderes Wassersystem gespeist, und das Wasser wird entsprechend aufbereitet. Hier war die Wasserqualität einwandfrei. Das Schwimmbad bleibt voraussichtlich bis einschließlich kommender Woche geschlossen.

Von Olaf Kern

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare