Nach einem schweren Unfall in Rüsselsheim zwischen einem Auto und einem Fahrrad wurde eine Frau mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht (Symbolbild).
+
Nach einem schweren Unfall in Rüsselsheim wurde eine Frau mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht (Symbolbild).

Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall: Frontal-Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Auto – Frau schwer verletzt

  • Sophia Lother
    vonSophia Lother
    schließen

In Rüsselsheim stoßen ein Fahrrad und ein Auto frontal zusammen. Eine Frau wird bei dem Unfall schwer verletzt, ein Hubschrauber bringt sie in eine Klinik.

  • Schwerer Unfall in Rüsselsheim
  • Eine Frau auf einem Fahrrad fährt plötzlich auf eine Kreuzung
  • Sie stößt frontal mit einem Auto zusammen

Rüsselsheim - Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag (24.09.2020) in Rüsselsheim ereignet. Dabei kollidierte ein Fahrrad auf einer Kreuzung frontal mit einem Auto. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt, ein Hubschrauber brachte sie in eine Klinik Mainz.

Rüsselsheim: Schwerer Unfall - Frontal-Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad

Wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung darstellt, ereignete sich der Unfall in Rüsselsheim folgendermaßen: Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr, fuhr ein 70-Jähriger aus Trebur mit seinem Auto die Darmstädter Straße in Rüsselsheim entlang. An der Kreuzung Darmstädter Straße/Kurt-Schumacher-Ring wartete er und eine weitere Autofahrerin an einer roten Ampel.

Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr der Mann auf der rechten Fahrspur geradeaus auf die Kreuzung in Rüsselsheim. Plötzlich kam ihm eine Frau auf einem Fahrrad von links entgegen, so die Polizei. Die 76-jährige Radfahrerin kam aus der Richtung Kurt-Schumacher-Ring und wollte die Kreuzung überqueren. Dann kam es zum Zusammenstoß.

Unfall in Rüsselsheim: Frontal-Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad – Hubschrauber im Einsatz

Bei dem Unfall in Rüsselsheim stießen Auto und Radfahrerin frontal zusammen. Besonders gefährlich wurde es, weil die Frau auf dem Fahrrad keinen Helm trug. Sie zog sich beim Unfall, laut Polizei, „schwerste Kopfverletzungen“ zu.

Sie wurde nach dem Unfall zuerst in die GPR-Klinik gebracht. Anschließend wurde die Frau aus Bauschheim aber mit dem Hubschrauber in die Uni Mainz verlegt. Ihr derzeitiger Gesundheitszustand ist unklar. Auch, ob die Frau außer Lebensgefahr ist, konnte die Polizei auf Nachfrage nicht beantworten.

Rüsselsheim: Nach schwerem Unfall zwischen Fahrrad und Auto sucht die Polizei jetzt Zeugen

Die Aufnahme des Unfalls in Rüsselsheim wurde durch die Hinzuziehung eines Sachverständigen unterstützt. Dies führte zu geringfügigen Behinderung an der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Rüsselsheim zu melden. (slo)

Ein BMW-Fahrer sorgt auf der A60 bei Rüsselsheim durch seine Raserei für Angst und Schrecken. Schließlich baut er einen schweren Unfall bei Rüsselsheim - und flieht zu Fuß.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion