In Rüsselsheim ist es zu einem schweren Unfall gekommen.
+
In Rüsselsheim ist es zu einem schweren Unfall gekommen.

Königstädten

Schwerer Unfall: Auto schleudert gegen Ampel - Mehrere Verletzte

  • Moritz Serif
    vonMoritz Serif
    schließen

Zwei Erwachsene und ein Kind verletzen sich bei einem Unfall in Rüsselsheim schwer. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch nicht bekannt.

  • In Rüsselsheim ereignet sich ein schwerer Unfall.
  • Zwei Fahrzeuge prallen im Stadtteil Königstädten gegeneinander.
  • Drei Personen werden bei dem Unfall verletzt.

+++ 11.21 Uhr: Nun gibt es weitere Details zum schweren Unfall, der sich am Sonntagabend in Rüsselsheim ereignet hatte. Nach Angaben der Polizei war eine 38-jährige Frau aus Rüsselsheim gegen 19 Uhr in Königstädten mit ihrem Opel auf der Bensheimer Straße in Richtung L 3040 unterwegs. Ebenfalls im Auto befand sich ein elfjähriges Mädchen. Ein 27-jähriger Mann, ebenfalls aus Rüsselsheim, befuhr mit seinem Skoda die Forsthausstraße in Richtung Konrad-Adenauer-Ring.

Rüsselsheim - In Rüsselsheim-Königstädten ist es am Sonntagabend (08.11.20) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kind und zwei Erwachsene schwer verletzt wurden. Die zwei Fahrzeuge sollen aus bislang nicht bekanntem Grund gegeneinander geprallt sein. Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr.

Zusammenstoß in Rüsselsheim: Unfallursache bisang unklar

An der Einmündung Forsthausstraße auf die Vorfahrtstraße Bensheimer Straße kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel der 38-Jährigen gegen einen Ampelmasten geschleudert. Dabei wurde die Frau leicht, das elfjährige Mädchen schwer verletzt. Der 27-jährige Skoda-Fahrer wurde ebenfalls verletzt.

Drei Verletzte bei Zusammenstoß in Rüsselsheim-Königstädten

Die drei Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser zur weiteren Behandlung gebracht. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit etwa 9.000 Euro. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist nach Angaben der Polizei weiterhin unklar.

Hinweise:

Die Polizei Rüsselsheim bittet um Hinweise, Tel. 06142 / 696-0.

(Theresa Lippe)

Unfall in Rüsselsheim: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß in Königstädten

Eines der Autos sei durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Ampelmasten auf einer Verkehrsinsel geschleudert worden. Aufgrund der Beschädigung wird die Ampel vorerst außer Betrieb genommen. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser zur weiteren Behandlung transportiert. Die Feuerwehr Rüsselsheim sicherte die Unfallstelle ab. Nach dem Unfall wurde die Kreuzung für den Verkehr gesperrt. Die Höhe des Sachschadens sei hoch, die Unfallursache unbekannt. Die Polizei hat noch keine näheren Informationen zu dem Unfall herausgegeben. (mse)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare