+
Auf dem Spielplatz Klinkerland in der Georg-Fischer-Straße können sich Kinder wieder wohlfühlen.

Förderverein Spielplätze Bischofsheim

Spielplätze werden schön

Bischofsheim. Der Förderverein Spielplätze Bischofsheim plant ein neues Projekt. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung in der Ratsstube festgelegt.

Der Förderverein Spielplätze Bischofsheim plant ein neues Projekt. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung in der Ratsstube festgelegt.

Erster Vorsitzender Detlev Noll und Sebastian Obenauer (Stellvertreter) legten zunächst der Rechenschaftsbericht ab. Im Anschluss an die verpflichtenden Punkte zog Detlev Noll eine durchweg positive Bilanz.

Erst vor zweieinhalb Jahren wurde der Verein gegründet, und schon heute könne er stolz auf das erste Projekt zurück schauen. Der Spielplatz Klinkerland in der Georg-Fischer-Straße wurde in Kooperation mit dem Bauhof der Gemeinde im Sommer fertiggestellt. Die verwitterten und defekten Spielgeräte wurden entsorgt. Es konnten Spenden von Firmen, Organisationen und Bürgern akquiriert werden. In vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurde das neue Konzept von den Vereinsmitgliedern an mehreren Wochenenden umgesetzt.

„Nach anfänglicher Zurückhaltung fand die Arbeit des Vereins auch breite Zustimmung innerhalb der Parteienlandschaft“, so Noll. Der Förderverein richtet seinen Blick jetzt nach vorne. Viele Spielgeräte in der Gemeinde wurden aus Sicherheitsgründen gesperrt. „Es gibt also viele Stellen, an denen der Spielplatzverein in Abstimmung mit der Gemeinde tätig werden kann.“ Von drei möglichen Projekten wurde der Spielplatz in der Wiesbadender Straße ausgewählt. Dieser hochfrequentierte Spielplatz, der mitten in einem der am dichtesten besiedelten Gebiete Bischofsheims liegt, kann zurzeit nur eine einzige Rutsche bieten. Alle anderen Spielgeräte sind abgesperrt. In den nächsten Wochen werden Ideen gesammelt und eine Umsatzplanung erarbeitet.

Alle Bischofsheimer Bürger sind aufgerufen, ihre Ideen an helfer@spielplaetze-bischofsheim.de zu senden. An jedem ersten Dienstag im Monat treffen sich die Mitglieder des Vereins um 20 Uhr in den Räumen der Kindergruppe Eulenspiegel. Infos unter:     . red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare