1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Station am Rüsselsheimer Naturfreundehaus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rüsselsheim. Als Höhepunkt des Regionalpark-Sommers feiert die Region am kommenden Sonntag, 6. September, das Regionalpark Rundroutenfest.

Rüsselsheim. Als Höhepunkt des Regionalpark-Sommers feiert die Region am kommenden Sonntag, 6. September, das Regionalpark Rundroutenfest. Und die Rüsselsheimer Naturfreunde sind dabei. Auf der 190 Kilometer langen Strecke wird es mehr als 70 Veranstaltungen und Aktionen geben.

Sehenswürdigkeiten können besichtigt und erkundet werden, Cafés laden zum Rasten und Verweilen ein. Bauernhöfe öffnen ihre Türen und bieten den Gästen die Möglichkeit, Landwirtschaft direkt vor Ort zu erfahren.

Das Rüsselsheimer Naturfreundehaus ist eine Station auf dem Rundroutenfest und am kommenden Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Zu fair gehandeltem Kaffee und frischem Kuchen aus der lokalen Bäckerei sind alle Rundroutenentdecker eingeladen. Weitere Attraktionen sind der Kinderspielplatz mit Sinnespfad und der neu geschaffene Bouleplatz.

„Machen Sie sich an diesem Tag auf und entdecken Sie die Rundroute – egal ob wandernd oder radelnd. Seien Sie neugierig auf die Landschaften im Ballungsraum Rhein-Main, es gibt viel zu entdecken.“ Mit diesen Worten machen die Veranstalter Werbung für das Fest. Das ganze Programm ist zu finden im Internet unter www. regionalpark-rheinmain.de und unter . red

Auch interessant

Kommentare