1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Unfallflucht nach Karambolage

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Freitag gegen 14.25 Uhr in der August-Bebel-Straße, als dort in Höhe des GPR-Klinikums ein aus einer Parklücke rückwärts ausparkender

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Freitag gegen 14.25 Uhr in der August-Bebel-Straße, als dort in Höhe des GPR-Klinikums ein aus einer Parklücke rückwärts ausparkender Autofahrer gegen ein anderes Fahrzeug stieß. An dem geparkten Wagen entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem flüchtigen Auto handelte es sich laut Zeugenangaben um einen weißen Fiat Panda. Das von den Zeugen abgelesene Kennzeichen ist jedoch nicht existent, so dass von einem Ablesefehler ausgegangen werden muss. Zeugen, die den Unfall ebenfalls beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Rüsselsheim in Verbindung zu setzen.

(fnp)

Auch interessant

Kommentare