1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Wagen brach plötzlich aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Sonntag gegen 23 Uhr auf dem obersten Parkdeck eines Parkhauses in der Straße „Am Berggewann“ in Rüsselsheim zu einem schweren Unfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Sonntag gegen 23 Uhr auf dem obersten Parkdeck eines Parkhauses in der Straße „Am Berggewann“ in Rüsselsheim zu einem schweren Unfall. Ein 18-jähriger Rüsselsheimer fuhr in seinem Auto mit drei weiteren Personen auf dem Parkdeck umher. Plötzlich brach der Wagen mit dem Heck aus, stellte sich vermutlich quer, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert und dabei nicht unerheblich verletzt. Der Fahrer blieb äußerlich unverletzt. Der dritte Mitfahrer wurde ebenfalls schwer verletzt. Alle Verletzten, ein 16-Jähriger und zwei 18-Jährige Rüsselsheimer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.

(fnp)

Auch interessant

Kommentare