1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau
  4. Rüsselsheim

Zwei Tanzworkshops

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Trebur. Die Tanzsportabteilung (TSA) des Turnvereins (TV) Trebur bietet ab Januar gleich zwei Anfängerworkshops an: einen Anfängerworkshop für „Standard und Latein“-Tänze

Trebur. Die Tanzsportabteilung (TSA) des Turnvereins (TV) Trebur bietet ab Januar gleich zwei Anfängerworkshops an: einen Anfängerworkshop für „Standard und Latein“-Tänze und einen Line Dance Workshop. Das Trainerpaar Anastasia und Björn Biermann unterrichtet die Teilnehmer am „Standard und Latein“-Workshop an 15 Abenden in jeweils 60-minütigen Übungseinheiten.

Erlernt werden die Tänze: Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Samba, Tango, Quickstep, Jive, Cha-Cha-Cha, Rumba, Foxtrott und Disco-Fox. Der Workshop ist vom 26 Januar bis 10. Mai jeweils von 19 bis 20 Uhr in der Halle des Turnvereins, Hauptstraße 60. Die Teilnahme kostet pro Person 50 Euro. Ansprechpartnerin für diesen Kurs ist Antje Boecker, unter Telefon (0 61 47) 57 8 49 oder per E-Mail an tsa-trebur@gmx.de.

Der Line Dance-Workshop ist an zehn Terminen, jeweils mittwochs von 14.30 bis 15.30 Uhr erlernen die Teilnehmer grundlegende Choreographien im Line Dance. Das Gute dabei ist: Die Teilnehmer brauchen keinen Partner. Getanzt wird in Formation „in Reih und Glied“ so dass jeder nur für seine eigenen Füße verantwortlich ist. Erster Übungstag ist der 13. Januar. Veranstaltungsort ist der Saal der TV-Turnhalle in der Hauptstraße 60.

Die Kosten in Höhe von 50 Euro pro Person sind am ersten Veranstaltungstag bei der Übungsleiterin zu bezahlen. Ansprechpartnerin für diesen Kurs ist Gisela Hanke, per Telefon (0 61 47) 91 97 28 oder per E-Mail an heels-in-motion-trebur@gmx.de. red

Auch interessant

Kommentare