1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau

Teenager rast auf Parkdeck herum und schrottet sein Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vier Menschen wurden bei einem Unfall in Rüsselsheim verletzt.
Vier Menschen wurden bei einem Unfall in Rüsselsheim verletzt. © Alexander Woerl

Am s

Am späten Sonntagabend kam es in Rüsselsheim zu einem schweren Unfall. Gegen 23:00 raste ein 18 Jahre alter Autofahrer auf einem Parkdeck in der Straße am Berggewann herum.

Der junge Mann verlor dabei die Kontrolle über das Auto. Kurz darauf brach das Heck aus. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Wie die Polizei berichtet, sollen dabei zwei der insgesamt vier Insassen aus dem Auto geschleudert worden sein. Dabei zogen sie sich schwere Verletzungen zu. Der dritte Insasse wurde ebenfalls erheblich verletzt. Der Fahrer kam ohne Blessuren davon. Die Teenager wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das verunfallte Auto hat nur noch Schrottwert. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Der Wagen wurde wenig später von einem Abschleppdienst abtransportiert.  

Auch interessant

Kommentare