+
Symbolbild Krankenwagen

Trebur

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein 64-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 3094 bei Wallerstädten ums Leben gekommen.

Ein 64 Jahre alter Mann ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 3094 am Ortsausgang von Wallerstädten getötet worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Motorradfahrer gegen 14.50 Uhr mit seiner Maschine auf das Auto einer 37-jährigen Frau aus Trebur auf. Der Motorradfahrer stürzte auf die Straße. Dort wurde er vom entgegenkommenden Opel Astra einer 45-jährigen Frau aus Trebur erfasst.

Der Mann erlitt schwerste Verletzungen, denen er noch vor Ort erlag. Die Frauen blieben unverletzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs wird ein Sachbearbeiter hinzugezogen.

Die Landesstraße ist an der Unfallstelle gesperrt (Stand: 17.30 Uhr). Die Polizei geht davon aus, dass die Sperrung bis etwa 18 Uhr andauern wird.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare