Mit ihrem Vortrag begeistert Angelika Neiber das Publikum und bringt es zum Nachdenken.
+
Mit ihrem Vortrag begeistert Angelika Neiber das Publikum und bringt es zum Nachdenken.

Speaker Slam

Sieg für eine wichtige Botschaft

Angelika Neiber gewinnt bei Rednerwettstreit den Excellence Award

Trebur -Angelika Neiber liegt ein Thema beruflich besonders am Herzen: die Anerkennung und Wertschätzung von Mitarbeitern in Unternehmen. Um dieses Thema weiter voranzubringen, hat sich die Treburerin 1996 mit ihrer Agentur Penta e.K. selbstständig gemacht. Inzwischen beschäftigt sie sieben Mitarbeiter und ist vor einer Weile mit ihrem Firmensitz nach Groß-Gerau gezogen.

"Es tut sich was in dem Bereich. Die Pandemie hat dazu beigetragen, dass immer mehr Firmen genauer auf ihre Mitarbeiter schauen. Fragen zu Burn-Out-Prävention und psychischer Gesundheit der Mitarbeiter werden immer wichtiger," stellt Neiber fest. Doch noch immer sei vielen Vorgesetzten nicht klar, dass Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiter eine große Rolle dabei spielen, ob die Mitarbeiter in ihrer Arbeit frustriert sind, ausbrennen oder im schlimmsten Fall krank werden.

Leistungen wertschätzen

Zwar hätten viele Firmen inzwischen Strategien zur Fort- und Weiterbildung ihrer Angestellten oder auch Sachprämien beim Erreichen der Jahresziele etabliert. Doch das reiche nicht aus. Denn die Formel sei ganz einfach: "Viel wichtiger ist es, dass Vorgesetzte und Chefs ihren Mitarbeitern ehrliche Zuwendung schenken. Dabei geht es nicht um die Quantität. Sondern darum, dass sie sehen und Wahrnehmen, was ein Mitarbeiter leistet."

Weil sie mit diesem wichtigen Thema in Zukunft mehr öffentliches Gehör erhalten möchte, hat Angelika Neiber Mitte September am internationalen Speaker Slam in Mastershausen teilgenommen. 80 Redner aus neun Nationen nahmen daran teil. Die Teilnehmer trugen zu allen denkbaren Themen - zum Beispiel aus der Physik oder der Pädagogik - vor. Der Titel des Vortrags von Angelika Neiber lautete: Mitarbeiteranerkennung und Wertschätzung. Genau vier Minuten hatte Neiber Zeit, dem Publikum das Thema näher zu bringen.

Sie erklärte dem Publikum, dass eine wirkliche Wertschätzung eine der wirkungsvollsten Methoden zur Mitarbeiterzufriedenheit und so auch zum langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist. "Ich war vor dem Vortrag wirklich aufgeregt. Denn es war mein erstes Mal bei einem Speaker Slam", gibt Neiber zu. "Das Publikum hat mir aber sofort ein positives Feedback gegeben und mich mit Applaus belohnt. So fiel es mir gar nicht schwer, mich richtig hineinzuknien." Obwohl sich vier Minuten sehr kurz anhören, habe Neiber die Zeit gereicht. Anderen Rednern wurde nach vier Minuten einfach das Mikrofon abgedreht.

Auf den Geschmack gekommen

Es soll nicht das letzte Mal sein, dass Angelika Neiber an einem Speaker Slam teilgenommen hat. Zumal die Treburerin und vierfache Mutter gleich Erfolg hatte und mit dem Excellence Award der Veranstaltung ausgezeichnet wurde. "Ich möchte das nun öfters machen. Allein, um so mehr Zuhörer aus hohen Positionen von Unternehmen zu erreichen."

Die Agentur Penta e.K. von Angelika Neiber konzipiert seit 25 Jahren Prämiensystem für die Mitarbeiter und Kunden von Unternehmen und setzt sie um. Außerdem bietet die Firma der Treburerin Werbemittel und kreative Sonderanfertigungen für besondere Anlässe.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: https://pentakreation.de.

Daniela Hamann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare