+
Symbolbild

Vorfall in Rüsselsheim

Unbekannter Mann begrapscht 10-Jährige und flüchtet - Polizei fahndet nach Täter

In Rüsselsheim hat ein unbekannter Mann ein 10-jähriges Mädchen sexuell belästigt und danach geflüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Rüsselsheim - Ein bislang unbekannter Mann hat sich in der Grabenstraße einem 10-jährigen Mädchen genähert und es unsittlich berührt. Der Vorfall ereignete sich am Freitag (08.02.) gegen 14.10 Uhr. Nach der Tat flüchtete der Mann in Richtung Bahnhof.

Polizei sucht unbekannten Mann

Wer kann Hinweise zu dem Vorfall geben? Der Mann hat graues, kurzes Haar und trug einen knielangen, grauen Mantel sowie eine schwarze Hose. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Rufnummer 06142/6960 zu melden.

Am Donnerstag hat sich in Oberursel ein ähnlicher Fall ereignet, bei dem ein Mann sich vor einer 16-Jährigen auszog und masturbierte. Eine junge Frau wird in Limburg verfolgt und begrapscht. Anschließend schlägt der Täter sie.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare