1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Groß-Gerau

Sie galt als vermisst: Polizei findet tote Frau

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Erik Scharf

Kommentare

Die Vermisste aus Groß-Gerau konnte nur noch tot gefunden werden. (Symbolbild)
Die Vermisste aus Groß-Gerau konnte nur noch tot gefunden werden. (Symbolbild) © U. J. Alexander/Imago

Mehrere Tage wurde eine Frau aus Groß-Gerau vermisst. Nun meldet die Polizei: Sie konnte nur noch tot aufgefunden werden.

Update vom Donnerstag, 12. Mai, 10.27 Uhr: Die seit Montagmorgen (9. Mai) vermisste Frau aus Groß-Gerau wurde am frühen Donnerstagmorgen (12. Mai) tot aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen laut Polizei nach derzeitigem Kenntnisstand nicht vor.

Persönliche Daten zu der Frau hat die Redaktion aus der Erstmeldung entfernt.

Handydaten als letzte Spur: Frau verschwindet spurlos

Erstmeldung vom Mittwoch, 11. Mai, 20.46 Uhr: Groß-Gerau – Eine Frau aus Groß-Gerau wird derzeit vermisst. Die Polizei bittet bei der Suche nach der Frau nun um die Hilfe der Bevölkerung.

Sie wurde laut Angaben der Polizei am Montag (9. Mai) gegen 10 Uhr letztmalig von Angehörigen gesehen. Der letzte bekannte Aufenthaltsort der Frau ist im Bereich „Falltorhaus“. Dort war ihr Handy zuletzt eingeloggt.

Vermisst: Polizei hofft auf Hinweise zu Frau aus Groß-Gerau

Wie die Polizei weiter mitteilt, verlief die Suche in diesem Bereich ohne Erfolg.

Da sich die Frau aus Groß-Gerau in einer hilflosen Lage befinden könnte, hofft die Polizei auf Hinweise auf den Aufenthaltsort. Die ermittelnden Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06142/6960 erreichbar.

Bei einer anderen vermissten Frau aus dem Kreis Groß-Gerau gab ein Passant den entscheidenden Tipp. (esa)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion