Immer mehr Menschen wünschen sich eine Bestattung im Trauerhain

Jetzt auch in Zeppelinheim möglich

Immer mehr Menschen wünschen sich eine Bestattung im Trauerhain

Ab sofort sind auch in Zeppelinheim Bestattungen unter dem Baum möglich. Der Friedhofszweckverband möchte mit diesem Angebot der wachsenden Nachfrage …
Immer mehr Menschen wünschen sich eine Bestattung im Trauerhain

Kunden verärgert

Erneut Probleme bei der Dreieichbahn: Zu kurze Züge und Verspätungen sorgen für Ärger – Bahn mit dürftiger Ausrede
Erneut Probleme bei der Dreieichbahn: Zu kurze Züge und Verspätungen sorgen für Ärger – Bahn mit dürftiger Ausrede
Dreiherrnsteinplatz: Gravenbruch ändert Kurs in Sachen Stadtentwicklung

Planung

Dreiherrnsteinplatz: Gravenbruch ändert Kurs in Sachen Stadtentwicklung
Dreiherrnsteinplatz: Gravenbruch ändert Kurs in Sachen Stadtentwicklung

Fastnacht

Star Wars und edle Spender: Das war der Ball der Senatoren in Neu-Isenburg

Der Ball der Senatoren stand in diesem Jahr unter dem Motto „Star Wars“, was in puncto Ausstattung und Dekoration auch stilecht umgesetzt wurde. …
Star Wars und edle Spender: Das war der Ball der Senatoren in Neu-Isenburg

Stefan Schmitt (CDU) will Variante prüfen lassen

Verkehr in Neu-Isenburg: Gibt es bald eine Seilbahn in der Frankfurter Straße?

Die CDU stellte ihre Ideen für ein Verkehrskonzept in der Stadt Neu-Isenburg vor. Thematisiert wurden unter anderem die Regionaltangente West sowie …
Verkehr in Neu-Isenburg: Gibt es bald eine Seilbahn in der Frankfurter Straße?

Vortrag zum Brexit

Marco Janotta von der Volksbank Dreieich: „Das Geld der Isenburger ist sicher“

Die Bürger der Hugenottenstadt müssen sich keine Sorgen um ihr Geld machen, sagte Marco Janotta von der Volksbank Dreieich. Er hielt einen Vortrag …
Marco Janotta von der Volksbank Dreieich: „Das Geld der Isenburger ist sicher“

Prozess

Streit um Radweg eskaliert: Radfahrer prügelt auf Paketboten ein
Während des Prozesses am Amtsgericht Langen gegen einen 47-Jährigen, der gegenüber einem Paketboten gewalttätig geworden sein soll, kam raus, dass …
Streit um Radweg eskaliert: Radfahrer prügelt auf Paketboten ein

Riesen Boom

Neu-Isenburg verzeichnet einen Rekord nach dem nächsten - es boomt nicht nur bei den Beschäftigungszahlen

Die Stadt hat eine weitere Rekordmarke geknackt: Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten klettert auf 30 281. Auch andere Kennzeichen …
Neu-Isenburg verzeichnet einen Rekord nach dem nächsten - es boomt nicht nur bei den Beschäftigungszahlen

Durch den Hitzesommer 2018

Dreieich muss 100 Bäume fällen – doppelt so viele, wie in den vergangenen Jahren

Extreme Hitze und kaum Regen kennzeichneten den Sommer 2018. Das setzte nicht nur Menschen und Tieren zu, sondern auch dem Grün. Auch in Dreieich …
Dreieich muss 100 Bäume fällen – doppelt so viele, wie in den vergangenen Jahren

Bisher noch nicht bebaut

Anwohner sind genervt vom lauten Stillstand auf dem Gelände "Am Kalbskopf"

Vor dreieinhalb Jahren hat Georg Knöpfel das Gelände „Am Kalbskopf“ gekauft. Bisher wurde dort noch nicht gebaut. Der Grundstückseigentümer hat das …
Anwohner sind genervt vom lauten Stillstand auf dem Gelände "Am Kalbskopf"

Geringer finanzieller Aufwand

Schnelle Lösung für mehr Kita-Plätze in Neu-Isenburg

Schnelle Lösung für mehr Kita-Plätze in Neu-Isenburg

Geschwindigkeitsmessungen

Kontrollen in Rödermark: Tempo 30 vor Schule - einige Autofahrer hielten Limit nicht ein

In Dietzenbach führten Polizisten Geschwindigkeitsmessungen durch - Das Ergebnis fiel dabei höher aus als bei der letzten Kontrolle.
Kontrollen in Rödermark: Tempo 30 vor Schule - einige Autofahrer hielten Limit nicht ein

Vorfreude auf Begegnungen

Stefanie Keller hat die erste Pfarrstelle ihrer jungen Karriere in Neu-Isenburg angetreten

Voller Tatendrang, mit vielen Ideen und vor allem mit viel Freude auf die Menschen in der Gemeinde startet Stefanie Keller in die erste Pfarrstelle …
Stefanie Keller hat die erste Pfarrstelle ihrer jungen Karriere in Neu-Isenburg angetreten

Projekt vor der Realisierung

Verein JuKi-Farm sammelt 12.500 Euro über ein Crowdfunding für einen Wasserspielplatz

Schon länger gibt es die Idee eines Wasserspielplatzes auf der JuKi-Farm. Jetzt sieht es so aus, als könne das Projekt realisiert werden. Über ein Crowdfunding hat der Verein mehr als 12 500 Euro gesammelt. Schon im Sommer sollen die Kinder an der neuen Attraktion spielen können.
Verein JuKi-Farm sammelt 12.500 Euro über ein Crowdfunding für einen Wasserspielplatz

Trotz Regenwetter

Diese Sportler starten gemeinsam bei der Hugenotten-Country-Tourenfahrt durch

Für echte Sportler ist Regenwetter kein Grund, auf ihre Training zu verzichten. Und in netter Gesellschaft macht das sowieso mehr Spaß – so kamen rund 100 Sportler zur CTF, die bereits zum elften Mal veranstaltet wurde.
Diese Sportler starten gemeinsam bei der Hugenotten-Country-Tourenfahrt durch

Vorhaben

Baubeginn im März: Noch Unterstützer für Kreis-Hospiz in Rodgau gesucht

Im März beginnt der Bau eines Hospizes auf einem 4000 Quadratmeter großen Grundstück in Rodgau. Wer helfen möchte, ist willkommen.
Baubeginn im März: Noch Unterstützer für Kreis-Hospiz in Rodgau gesucht

Neustart

Denis Obst wurde ins Koma geprügelt: Der Weg zurück in sein altes Leben ist lang
Denis Obst wurde ins Koma geprügelt: Der Weg zurück in sein altes Leben ist lang

Barrierefrei zum Bus

Jetzt ist Gravenbruch dran: Umbau der Haltestellen beginnt in der Stieglitzstraße

In Gravenbruch soll sich fortsetzen, was in Zeppelinheim schon begonnen hat: Die Bushaltestellen werden barrierefrei umgestaltet. Schrittweise will die Stadt so die Vorgabe aus dem Personenbeförderungsgesetz erfüllen, dass bis 2022 sämtliche knapp 140 Bushaltestellen in der Stadt barrierefrei sein müssen.
Jetzt ist Gravenbruch dran: Umbau der Haltestellen beginnt in der Stieglitzstraße

Recycling

KIZ-Kinder verwandeln Müll in einen bunten Regenbogen und andere schöne Dinge

Das Bewusstsein der KIZ-Kinder für achtlos weggeworfene Dinge wurde erfolgreich geschult. Sie lernten, wie aus Müll schöne Dinge hergestellt werden können und wie wichtig Recycling ist.
KIZ-Kinder verwandeln Müll in einen bunten Regenbogen und andere schöne Dinge

Bilanz

Tobias Wilbrand zieht nach gut sechs Monaten als Bürgermeister Bilanz und verrät seine Pläne für 2019

Was er im Bund mit Verwaltung und Politik 2019 für Egelsbach "wuppen"will, davon hat der Rathaus-Chef präzise Vorstellungen. Darüber hat er mit Redakteur Holger Borchard gesprochen.
Tobias Wilbrand zieht nach gut sechs Monaten als Bürgermeister Bilanz und verrät seine Pläne für 2019

Kreis Offenbach – Archiv