Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Fünfte Jahreszeit

Die Narren übernehmen in Dreieich die Macht

Widerstand war zwecklos. Die Narren waren fest entschlossen, das Rathaus zu stürmen und hielten auch bald den Schlüssel in Händen.
Die Narren übernehmen in Dreieich die Macht
Watzedonier und Senatoren feiern die fünfte Jahreszeit
Neu-Isenburg

Närrisches Reigen

Watzedonier und Senatoren feiern die fünfte Jahreszeit

In der Hugenottenstadt ging es am Wochenende närrisch zu. Die Watzedonier hatten zu einer Sitzung eingeladen und die Senatoren zu ihrem 51. Ball. Das Prinzenpaar ließ sich keine der beiden …
Watzedonier und Senatoren feiern die fünfte Jahreszeit
Sondierung: „Es müssen noch Nachverhandlungen geführt werden“
Neu-Isenburg

Thorsten Schäfer-Gümbel

Sondierung: „Es müssen noch Nachverhandlungen geführt werden“

Mit Thorsten Schäfer-Gümbel war ein Gast beim Neujahrsempfang der SPD, der hautnah von den Sondierungsverhandlungen berichten konnte. Er machte es spannend.
Sondierung: „Es müssen noch Nachverhandlungen geführt werden“

Spannende Veranstaltungen

Halbjahresprogramm startet mit Ausstellung

Eine Ausstellung zum Thema „Stille“, eine literarische Soiree und eine Fotoschau. Das neue Halbjahresprogramm des FFK hält einige Leckerbissen parat.
Halbjahresprogramm startet mit Ausstellung
Bilder lassen Vertrautes und Neues verschmelzen
Langen

Ursula Zepter

Bilder lassen Vertrautes und Neues verschmelzen

Gleichermaßen kunstvolle wie erstaunliche Impressionen aus Frankfurt und Offenbach zieren derzeit die Volksbank-Filiale in der Bahnstraße. Verantwortlich für die spannenden Collagen ist die …
Bilder lassen Vertrautes und Neues verschmelzen

Politisches Engagement

Langen: Schüler wünschen sich freies WLAN an öffentlichen Plätzen

Jugendliche in Langen wollen sich politisch engagieren. Ihr Ziel ist ein Jugendparlament, in dem sie ihre Vorstellungen artikulieren können. Unterstützung finden sie bei Bürgermeister Frieder …
Langen: Schüler wünschen sich freies WLAN an öffentlichen Plätzen
Erfolg mit den Wirtschaftspaten
Neu-Isenburg

Unternehmensgründer

Erfolg mit den Wirtschaftspaten

Wer ein Unternehmen gründen will, braucht Rat und Unterstützung. Die Wirtschaftspaten wissen, wie der Hase läuft, und berichten aus ihren Erfahrungen in der Praxis.
Erfolg mit den Wirtschaftspaten
Blick auf eine aufstrebende Kommune
Langen

Langen

Blick auf eine aufstrebende Kommune

UWFB-Sprecher Michael Kraus lobt die städtische Wirtschaftsförderung für die Ansiedlung des Unternehmens Akasol. Auch wolle sich die UWFB für eine gebührenfreie Kinderbetreuung einsetzen.
Blick auf eine aufstrebende Kommune

Prozess am Amtsgericht

Frau und Hunde im Keller eingesperrt

Das Verfahren gegen zwei Frauen, die fünf Hunde „gerettet“ haben wollen, wurde eingestellt. Der ursprüngliche Besitzer der fünf Tiere erschien nicht zur Verhandlung, seine Adresse konnte nicht …
Frau und Hunde im Keller eingesperrt

Verkehr in Dreieich

Kanalarbeiten erfordern Straßensperrung in Offenthal

Die Stadt Dreieich investiert rund 41 000 Euro in die Erweiterung des Kanalnetzes und in die Renaturierung des Fritzenwiesengrabens.
Kanalarbeiten erfordern Straßensperrung in Offenthal
Noch gibt’s freie Boxen für Fahrräder
Neu-Isenburg

Fahrradboxen in Neu-Isenburg

Noch gibt’s freie Boxen für Fahrräder

Die Stadt hat insgesamt 42 Fahrradboxen am Bahnhof und an der Straßenbahnendhaltestelle aufgestellt. Doch einige sind noch frei und können im Bürgeramt angemietet werden.
Noch gibt’s freie Boxen für Fahrräder

Hainer Chaussee

Hier sind neue Wohnungen geplant

Vor bald zwei Jahren hatte die Stadtverordnetenversammlung grünes Licht für einen Aufstellungsbeschluss für das Gelände des alten Kinder- und Jugendzentrums BIK-Haus gegeben. Mit einem baldigen …
Hier sind neue Wohnungen geplant

Wilhelm-Leuschner-Platz

Der preisgekrönte Verteilerkasten

Ein schnöder Langener Verteilerkasten hat Mitte der 1990er Jahre einen der wichtigsten Kunstpreise in Deutschland gewonnen. Wie kam es dazu? Die Geschichte eines Mannes und seiner Sitzbank.
Der preisgekrönte Verteilerkasten
Mit Schlagern beschwingt ins neue Jahr
Neu-Isenburg

Mainhattan Pops Orchester

Mit Schlagern beschwingt ins neue Jahr

Das Mainhattan Pops Orchester unter der Regie von Thorsten Wszolek und weitere Solisten gaben in der Hugenottenhalle ein stimmungsvolles Neujahrkonzert. Schlager, UFA-Film-Evergreens und Hits aus der …
Mit Schlagern beschwingt ins neue Jahr
„So etwas darf sich nicht wiederholen“
Langen

Langener FDP

„So etwas darf sich nicht wiederholen“

Sowohl bundes- als auch lokalpolitische Themen standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Langener FDP. Dabei ging der Blick auch nach Neu-Isenburg.
„So etwas darf sich nicht wiederholen“

Gebäudeensemble

Das Stadtpalais rückt näher

Die Planungen sind abgeschlossen, jetzt kann es losgehen: Das Stadtpalais in der Bahnstraße soll eine attraktive Kombination aus Wohnen und Gewerbe bieten. 54 Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen sind …
Das Stadtpalais rückt näher

Kranzniederlegung

Zum Gedenken an die Opfer des Luftangriffs

In der einstigen Flak-Stellung im Schindkautweg kamen bei einem Bombenangriff am Morgen des 29. Januar 1944 elf zumeist jugendliche Luftwaffenhelfer ums Leben. Ihnen und den Opfern des Krieges wird …
Zum Gedenken an die Opfer des Luftangriffs
Kinderfantasien als Kunstwerke
Neu-Isenburg

Kinderfantasien als Kunstwerke

Die Materialien und die Entstehungsweisen der derzeitigen Kunstwerke im Rathaus-Foyer sind ganz unterschiedlich. Doch eins haben die Erschaffer der „Monster“ gemeinsam: Es sind Kinder.
Kinderfantasien als Kunstwerke
Tanzende Mädels bis Mitternacht
Langen

Garde-Revue 2018

Tanzende Mädels bis Mitternacht

800 Teilnehmer lockte die Garde-Revue der Langener Karnevalisten am Samstag in die Neue Stadthalle. Da wurde es in den Umkleideräumen manchmal ein bisschen chaotisch.
Tanzende Mädels bis Mitternacht

Komödie

"Theater im Hayn" steht mit dem Stück "Neurosige Zeiten" auf der Bühne

Die Premiere des Stücks „Neurosige Zeiten“ ist am 16. Februar im katholischen Gemeindezentrum. Die Komödie spielt in einer skurrilen Psychiatrie-Wohngruppe.
"Theater im Hayn" steht mit dem Stück "Neurosige Zeiten" auf der Bühne
120 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand
Dreieich

Kriminalpolizei ermittelt

120 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Beim Brand einer unbewohnten Wohnung in Dreieich (Kreis Offenbach) ist am Sonntag ein Schaden von etwa 120 000 Euro entstanden. Verletzt wurde laut Polizei niemand.
120 000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand
CDU: Ausgeglichener Etat ist wichtig
Neu-Isenburg

Forderungen der Union

CDU: Ausgeglichener Etat ist wichtig

Mit einer Seilbahn über Neu-Isenburg schweben, davon träumt CDU-Vorsitzender Stefan Schmitt. Doch solche Visionen müssten warten – er plädiert für einen ausgeglichenen Haushalt.
CDU: Ausgeglichener Etat ist wichtig

Dreieich

Sternsinger besuchen das Rathaus

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Zum Auftakt besuchten die Sternsinger gestern das Dreieicher Rathaus.
Sternsinger besuchen das Rathaus
Für die Feuerwehr könnte es eng werden
Neu-Isenburg

Regionaltangente West

Für die Feuerwehr könnte es eng werden

Stadtbrandinspektor Stefan Werner sieht mit Inbetriebnahme der Regionaltangente West ein Problem, wenn etwa die Friedhofstraße vierspurig bleibt. Es fehlten Ausweichflächen für Autos, wenn es einen …
Für die Feuerwehr könnte es eng werden
Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Neu-Isenburg
Neu-Isenburg

Feuerwehrmann verletzt

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Neu-Isenburg

Bei einem Wohnungsbrand in Neu-Isenburg ist am Freitagvormittag eine 88 Jahre Frau ums Leben gekommen. Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hatte die Feuerwehr alarmiert, als sie in der Wohnung der
Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Neu-Isenburg