Ressortarchiv: Kreis Offenbach

Minigolfplatz

Dreieichenhain: Wer ist so grausam gegenüber Bäumen?

Bäume sind Symbole des Lebens und Sauerstofflieferanten. Um so unverständlicher ist es, dass Unbekannte sich nun an ihnen austobten.
Dreieichenhain: Wer ist so grausam gegenüber Bäumen?

Kunst

223 Graffiti fallen dem Baggern zum Opfer

Graffiti-Künstler haben nicht oft Gelegenheit, legal aktiv sein zu dürfen. Doch das Firmengelände in der Liebigstraße wurde für drei Monate zum Sprayer-Paradies.
223 Graffiti fallen dem Baggern zum Opfer

Dreieichenhain

Bebauungsplan verärgert Anwohner

Mehr Verkehrslärm und zu viele neue Bürger: Die Dreieichenhainer üben am Bebauungsplan rund um das Gelände der katholischen Kirche Kritik. In einem offenen Brief machen sie ihre Ängste und …
Bebauungsplan verärgert Anwohner

IHK-Projekt

Junge Flüchtlinge lernen Berufe kennen

Die hochspezialisierte deutsche Arbeitswelt ist für viele junge Flüchtlinge ein unbekanntes Terrain. Das Berufsorientierungscamp dient ihnen als erster Wegweiser und kann helfen, den richtigen …
Junge Flüchtlinge lernen Berufe kennen

Fotogeschäft in der Bahnstraße

Ein Stück Tradition weniger

Von seiner Stammkundschaft hat sich Wieland Povenz bereits verabschiedet. Viele werden sein Fotogeschäft und seinen Service, wenn es um die Bildbearbeitung geht, vermissen.
Ein Stück Tradition weniger

Verkehrsführung

Studentin bringt Ordnung ins Ampelchaos am Kreisel-Ei

In zwei Wochen werden die Ampeln des Kreisel-Eis neu programmiert. Das kostet 25 000 Euro. Die Lösung für das derzeitige Ampelproblem kommt von einer Studentin.
Studentin bringt Ordnung ins Ampelchaos am Kreisel-Ei

Mobilitätskonzept

Damit Kinder sicher zur Schule kommen

Jeder kennt das Szenario: Rücksichtslos parkende „Elterntaxis“, die möglichst nah an die Schule fahren und Kinder gefährden, die alleine zum Unterricht kommen. Der Ortsbeirat Gravenbruch sucht nach …
Damit Kinder sicher zur Schule kommen

Prozess

Zeugin will von ihrer Aussage nichts mehr wissen

Eine 38-Jährige soll von Dreieich aus gefälschte Handys und Zubehör im Wert von insgesamt 60 000 Euro verschoben haben. Vor Gericht streitet sie sämtliche Vorwürfe ab.
Zeugin will von ihrer Aussage nichts mehr wissen

Lesung ihrer Geschichten

Holocaust-Zeitzeugin Edith Erbrich ist in der Stadtbücherei zu Gast

Edith Erbrich ist eine der wenigen noch lebenden Zeitzeugen des Holocaust und Überlebende des Konzentrationslagers Theresienstadt. Hans-Josef Rautenberg erzählt ihre Geschichten in einem Buch.
Holocaust-Zeitzeugin Edith Erbrich ist in der Stadtbücherei zu Gast

Sportlerehrung

Neu-Isenburg ehrt seine Leistungsträger

Weltmeisterin Marie Tischer wird Sportlerin des Jahres und die Fußballer der Spielvereinigung 03 als Langzeit-Erfolgreiche zur Mannschaft des Jahres gekürt. Rudi-Seiferlein-Preis für Wolfgang Simon …
Neu-Isenburg ehrt seine Leistungsträger

Frühjahrsputz

Trotz Hilfe von OB Feldmann: Ganz sauber wird es wohl nie

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann kam zwar ziemlich verspätet, half aber dann doch tatkräftig mit, die Straßenbahnhaltestelle an der Stadtgrenze zu säubern.
Trotz Hilfe von OB Feldmann: Ganz sauber wird es wohl nie

Mehr als 220 Helfer

Gemeinsam für eine saubere Stadt im Einsatz

Ob im Bürgerpark, an der Hainer Chaussee oder in der Burg: Am Samstag waren in Dreieich zahlreiche Helfer unterwegs, um die Stadt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien.
Gemeinsam für eine saubere Stadt im Einsatz

Jubiläumsabend

Jazz-Initiative feiert mit Till Brönner sein 40-jähriges Bestehen

Der Jubiläumsabend wird einen besonderen Platz in der Vereinschronik der Jazz-Initiative Langen einnehmen. Nicht nur die Verantwortlichen hatten einen Riesenspaß.
Jazz-Initiative feiert mit Till Brönner sein 40-jähriges Bestehen

Johannes Schreiter

Glaskünstler und moderner Klassiker

Johannes Schreiter ist ein Meister seines Fachs. Der weltberühmte Glaskünstler aus Langen hat nun ein neues Buch veröffentlicht. Der Bildband umfasst eine ganze Rehe von Arbeiten, die bislang noch …
Glaskünstler und moderner Klassiker

Elektrofahrzeuge

Stadtwerke eröffnen erste öffentliche Ladesäule

Gute Nachrichten für Dennis Kern und alle weiteren Besitzer eines Elektroautos: Die Stadtwerke haben auf dem Egenberger Parkplatz in Sprendlingen eine E-Ladesäule installiert. Kern will seinen …
Stadtwerke eröffnen erste öffentliche Ladesäule

Stadtradeln

Eine Stadt im Fahrradfieber

Noch gilt es, ein paar kalte Tage zu überstehen. Doch Fahrradfans spüren bereits das berühmte Kribbeln: Zeit, im Keller schon mal Fahrradhelm und Luftpumpe hervorzukramen und den Drahtesel fit für …
Eine Stadt im Fahrradfieber

Regionaltangente West

RTW: Stadt ist gegen Außenbahnsteig

Die Stadt Dreieich hat eine Stellungnahme zu den aktuellen Plänen für die Regionaltangente West verfasst. Knackpunkt ist der in Buchschlag vorgesehene Außenbahnsteig, der ein schnelles Umsteigen auf …
RTW: Stadt ist gegen Außenbahnsteig

Ausstellung

"Surreale Landschaften" ziehen den Blick auf sich

Werke von Bernhard Marx sind derzeit in der Volksbank Dreieich in Neu-Isenburg zu sehen. Die Arbeiten entstanden in den 1960er und 1970er Jahren.
"Surreale Landschaften" ziehen den Blick auf sich

Langen

Foto-Ausstellung: Bekannte Bürger, schräge Perspektiven

Das Einkaufszentrum Oberlinden hat sich in der Kunstszene etabliert. Dort läuft jetzt eine Ausstellung an, die Porträts bekannter Langener zeigt.
Foto-Ausstellung: Bekannte Bürger, schräge Perspektiven

Reduzierter Eintritt

„Freitag Nacht Krach“-Event bleibt in jungen Händen

Die schlechte Nachricht: In diesem Jahr wird es kein großes Noise’n’Burg-Festival mehr geben. Der Grund sind Organisationsprobleme. Die gute: Dafür werden gleich zwei einzelne Konzerte veranstaltet. …
„Freitag Nacht Krach“-Event bleibt in jungen Händen

Bürgermeisterwahl

SPD will Martin Burlon unterstützen

Die Dreieicher sind im Oktober dazu aufgerufen, einen neuen Rathauschef zu wählen. Bisher gibt es drei Bewerber um die Nachfolge von Bürgermeister Dieter Zimmer (SPD. Dessen Partei hat nun …
SPD will Martin Burlon unterstützen

Frühjahrsputz

Stadt ruft zum Kampf gegen den Müll auf

Wenn es am kommenden Samstag darum geht, in Dreieich ein sauberes Stadtbild zu schaffen, sind möglichst viele freiwillige Helfer gefragt. Nach der dreistündigen Aktion gibt es eine gemeinsame …
Stadt ruft zum Kampf gegen den Müll auf

Kulturgut

Isenburger sind fassungslos über Abrisspläne fürs Deutsche Haus

Über 100 Jahre lang zählte das traditionsreiche Haus zu den attraktivsten Hinguckern der Hugenottenstadt – nun droht ihm die Abrissbirne. Viele Isenburger macht die Entscheidung fassungslos – für sie …
Isenburger sind fassungslos über Abrisspläne fürs Deutsche Haus

Konzert

Jazz-Initiative holt Weltstar Till Brönner in die Neue Stadthalle

Ein gefeierter deutscher Star-Trompeter als Kirsche auf der Geburtstagstorte: Der JIL ist mit dem Konzert am Freitag ein echter Wurf gelungen. Doch auch sonst geht’s den rührigen Musikfreunden …
Jazz-Initiative holt Weltstar Till Brönner in die Neue Stadthalle

Lesetempel

Stadtbücherei verbucht Rekordjahr

Die Stadtbücherei Dreieich blickt mit ihren Zweigstellen auf das erfolgreichste Jahr überhaupt zurück. Das große Angebot und der gute Service, welche die Lesetempel bieten, zahlen sich aus.
Stadtbücherei verbucht Rekordjahr