+
Unbekannte töten vier Ziegen - Polizei sucht Zeugen

Tierquäler in Babenhausen

Unbekannte töten vier Ziegen - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Tierquäler haben im hessischen Babenhausen vier Ziegen getötet. Die Polizei sucht Zeugen.

Babenhausen - In Südhessen haben Tierquäler ihr Unwesen getrieben und vier Ziegen getötet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können. Darüber berichtet op-online.de*

Unbekannte töten vier Ziegen in Waldstück

Wie die Polizei am Freitag bekannt gab, haben im südhessischen Babenhausen Unbekannte zwischen Dienstagmittag (9.4.) und Mittwochmittag (10.4.) vier Ziegen getötet. Gefunden wurden die toten Tiere in einem Waldstück nahe eines Feldweges in der Verlängerung der Straße "Außerhalb Langstedt". Ein Jagdpächter hatte sie entdeckt und die Polizei informiert.

Da diese Stelle, abseits des Weges, bis zum Dienstagmittag noch von Spaziergängern ohne derartige Feststellungen passiert wurde, gehen die Ermittler davon aus, dass die Tiere zwischen Dienstagmittag, 12 Uhr und Mittwochmittag, 12.30 Uhr, dort abgelegt oder getötet wurden.

Massive Schnittverletzungen zugefügt

Ersten Erkenntnissen zufolge wurden den Tieren massive Schnittverletzungen zugefügt. Unklar ist bislang noch, wer der Besitzer der Ziegen ist. Ebenso, ob es sich bei dem Fundort auch um den Tatort handelt. Das ist  derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Wer kann Hinweise geben? Die Ermittler suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Ort des Geschehens geben können. Außerdem wird der Eigentümer der Tiere gebeten, sich bei der Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

(red)

Lesen Sie auch bei fnp.de*:

ICE nach Halt in Frankfurt beschossen? Polizei stellt Zug sicher

Kurz vor Mannheim ist am Donnerstagabend ein ICE von außen beschädigt worden. Mehrere Scheiben zersplitterten. Die Bundespolizei hat den Zug sichergestellt.

Bombe im Main gefunden - auch Kaiserdom liegt in Gefahrenzone

Am Palmsonntag wird eine Bombe im Main entschärft. Dafür wird ein großer Teil der Frankfurter Innenstadt evakuiert - hier finden Sie alle Informationen.

*fnp.de und *op-online.de sind Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare