+
Feuerwehr

Großeinsatz der Feuerwehr

Gasleitung bei Arbeiten beschädigt - Häuser in Rodgau geräumt

Ein Gasaustritt im Kreis Offenbach hat am Dienstag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Ein Gasaustritt im Kreis Offenbach hat am Dienstag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ersten Informationen zufolge sei eine Gasleitung bei Abbrucharbeiten an einem Gebäude in Rodgau-Weiskirchen beschädigt worden, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin sei Gas ausgetreten. Mehrere Häuser wurden daher am Mittag geräumt. Wie ein Sprecher der Polizei weiterhin sagte, dauerten die Arbeiten an der undichten Leitung zunächst an. Wie genau das Gasleck entstanden ist, war noch unklar.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare