In Internetcafé eingedrungen

Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch in der Frankfurter Straße die Hintertür zu einem Internetcafé aufgebrochen. Im Verkaufsraum steckten die Diebe etwa 40 Mobiltelefone ein.

Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch in der Frankfurter Straße die Hintertür zu einem Internetcafé aufgebrochen. Im Verkaufsraum steckten die Diebe etwa 40 Mobiltelefone ein. Außerdem hebelten sie einen Stahlschrank auf und nahmen daraus Geld, etwa 150 Stangen Zigaretten sowie etliche Sim-Karten mit. Die Tat ereignete sich zwischen 23 und 8.30 Uhr. In der Mainstraße waren Einbrecher am Mittwoch in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Die Täter hatten zwischen 15 und 19.15 Uhr an der Gebäuderückseite die Kellertür aufgehebelt. Anschließend durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen stahlen sie eine Herrenarmbanduhr und zwei Goldringe. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter der Nummer (069) 80 98 12 34.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare