+
In Dietzenbach musste ein Rettungshubschrauber eine schwer verletzte Frau abtransportieren. 

Hintergründe unklar 

Jugendliche finden Schwerverletzte - Hubschrauber im Einsatz 

In Dietzenbach haben Jugendliche eine schwer verletzte Frau gefunden. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. Die Hintergründe sind noch unklar. 

Dietzenbach - Am Freitagabend ist in der Jungfern-Wingert-Straße in Dietzenbach (Kreis Offenbach) eine Frau am Fuße eines Aussichtsturms von drei Jugendlichen schwer verletzt aufgefunden worden. Das berichtet die Freiwillige Feuerwehr Dietzenbach. Ein Rettungshubschrauber hatte die Frau abtransportiert. Die Hintergründe ihrer Verletzungen sind nach aktuellem Stand noch völlig unklar. 

Dietzenbach: Rettungshubschrauber transportiert Mann ab 

Die Brandschützer wurden alarmiert, um dem Rettungshubschrauber durch Beleuchtung die Landung zu ermöglichen. Neben drei Einsatzwagen der Feuerwehr wurde auch ein Kriseninterventionsteam des Rettungsdienst zum Ort des Geschehens gerufen, um die drei Jugendlichen zu betreuen. 

Ebenfalls im Einsatz war die Feuerwehr bei Dietzenbach wegen eines schweren Verkehrsunfalls im Einsatz. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare